Handelsängste bleiben trotz besserer Daten bestehen

Die deutsche Industrieproduktion erholte sich im Mai, was darauf hindeutet, dass Europas größte Volkswirtschaft nach einem schwachen Jahresauftakt wieder Fahrt aufnimmt. Doch Finanzminister Olaf Scholz warnte davor, dass ein eskalierender Handelskrieg das Wachstum belasten könnte. Die vom Statistischen Amt am Freitag veröffentlichten Daten zeigen, ...Read More

Deutschlands massiver Handelsüberschuss birgt Risiken

“Ein Deutschland, dass mehr exportiert, als es importiert, wird zum großen Problem für seine Wirtschaft”, sagte ein Direktor vom Ifo-Institut am Mittwoch. “(Der Handelsüberschuss) wird nicht nur mit den USA, sondern auch mit anderen Handelspartnern und innerhalb der Europäischen Union immer wichtiger”, sagte Gabriel ...Read More

IWF hinterfragt Rentenmaßnahmen der Bundesregierung

Der Internationale Währungsfonds (IWF) hat indirekt die Rentenreformpläne der deutschen Koalition kritisiert, da es bessere Möglichkeiten gäbe, angemessene Ersatzraten zu unterstützen als die zugesagten Maßnahmen. Die von CDU/CSU und SPD Anfang des Jahres getroffene Vereinbarung beinhaltete Maßnahmen zur Begrenzung des Rentenbeitragssatzes auf 20 % ...Read More

Deutsches Wachstum durch globalen Protektionismus gefährdet

Der solide wirtschaftliche Aufschwung Deutschlands sei durch zunehmenden globalen Protektionismus und ein mögliches Wiederaufleben der europäischen Schuldenkrise gefährdet, teilte der IWF mit. “Die deutsche Wirtschaft entwickelt sich gut”, aber “die Risiken sind nach unten geneigt”, sagte der IWF in seinem regelmäßigen Update zur größten ...Read More